Drei Tipps, wie Sie Ihre Wasserkosten senken können

Drei Tipps, wie Sie Ihre Wasserkosten senken können

2 Minuten lesen

Im Durchschnitt haben deutsche Verbraucher höhere Wasserkosten für ihr Leitungswasser.  Die Hauptursache sind Nitrate aus der Landwirtschaft, die ins Grundwasser sickern.

 

Im Zeitraum von 2005 bis 2016 ist der Preis für Leitungswasser in Deutschland im Durchschnitt um über 17,6 Prozent gestiegen. Diese Auswertung berichtete die ARD und führte die gestiegenen Preise auf die Nitratbelastung durch die landwirtschaftliche Produktion und Gülle zurück.

 

Wo das Grundwasser in bis zu einem Drittel Deutschlands Nitratgehalte von über 50 Milligramm pro Liter enthält.

 

Die am staerksten betroffenen Bundeslaender seien Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen, wo 40, 50 und 60 Prozent der Flaechen betroffen seien.

 

Der Hauptgrund für die hohen Nitratwerte ist auf die intensive Viehhaltung und den übermäßigen Einsatz von Düngemitteln zurückzuführen. Das Land mit den höchsten Gesamtgrundkosten für Leitungswasser war jedoch das westliche Bundesland Nordrhein-Westfalen.

 

Der Schlüsselfaktor, der die steigenden Durchschnittskosten für Leitungswasser in die Höhe getrieben hat, sind Nitrate aus industriellen und landwirtschaftlichen Aktivitäten, die die Wasserreinigungskosten in die Höhe treiben.

 

1. Drehen Sie die Hähne ab

 

Lassen Sie Ihren Wasserverbrauch nicht außer Kontrolle geraten. Sparen Sie 6 Liter Wasser pro Minute, indem Sie beim Zähneputzen den Wasserhahn zudrehen, und senken Sie die Wasserkosten.

 

2. Duschen mit weniger

 

Jede Minute, die Sie in einer Power-Dusche verbringen, verbraucht bis zu 17 Liter Wasser. Wenn Sie auf einen effizienten Duschkopf wie z.B. eine DuschkopfPRO™ mit einer Öko-Stopp-Taste umschalten, die den Wasserfluss unterbrechen kann, während Sie sich aufschäumen, können Sie weniger Wasser verbrauchen, was bedeutet, dass Sie Wasserkosten sparen.

 

DuschkopfPRO™

DuschkopfPRO™

€34,99

Genießen Sie immerwährende Momente der Freude. Verjüngen Sie Ihre Haut und Ihr Haar unter einem natürlichen Wasserfall und erleben Sie ein strahlenderes Sie. Verwöhnen Sie sich noch heute. read more

 

3. Sparen Sie Ihre Schmutzwäsche

 

Das Waschen einer vollen Wäscheladung in der Maschine verbraucht im Vergleich zu zwei halben Ladungen weniger Wasser und Energie, was wiederum auch geringere Wasserkosten bedeutet.

 

Übernehmen Sie Verantwortung für die Umwelt mit einer DuschkopfPRO™ und werden Sie mühelos zu einem nachhaltigen Verbraucher mit unserem umweltfreundlichen Duschkopf. Sparen Sie bis zu 35% auf Ihrer jährlichen Wasserrechnung und bis zu 5% auf Ihrer Energierechnung.

« Zurück zum Blog